Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schröpfen  

Schröpfen als ganzheitliche Behandlungsmethode

Beim Schröpfen werden Schröpfgläser oder Vakuumpumpen verwendet. Bei der Schröpfmassage wird die Stoffwechselleistung der Zelle aktiviert. Das Schröpfen versucht durch Beeinflussung des Gesamtorganismus auf dem Weg des Blut- und Stoffwechsels, die scheinbar isolierten Organerkrankungen zu heilen.
Schröpfen ist eine Methode, die nicht nur auf einen unendlich grossen Erfahrungsbereich aufbaut, sondern auch für ein erstaunlich grosses Spektrum an Krankheiten und in nahezu jedem Alter eingesetzt werden kann.
Wo kann Schröpfen helfen?

  • Durchblutungsstörungen
  • Verspannungen
  • Schwindel
  • Migräne
  • Tennisarm
  • depressiven Verstimmungen
  • Entgiftung / Entschlackung
  • rheumatische Beschwerden
.

NEWS   -  25 Jahre Jubiläum Profitieren Sie von unseren tollen Jubiläumsangeboten

Klicken Sie hier